Organigramme drucken in orginio

Über die Schaltfläche „Aktuelle Ansicht ausgeben“ können Sie das Organigramm mit allen aktuell
angezeigten Kästchen entweder als Bild- oder als PDF-Datei ausgeben.

Beiträge

Simulation von Reorganisationen online mit orginio

Simulation von Reorganisationen direkt im Organigramm

Die neueste Version von orginio bietet ein besonderes, neues Feature, welches es Ihnen ermöglicht Simulationen von Reorganisationen durchzuführen, ohne dass Sie Ihr Hauptorganigramm verändern müssen.

Vielleicht ist Ihnen schon der neue Abschnitt „Simulation“ in den Einstellungen aufgefallen. Hier finden Sie die Option, Simulationen zu erstellen und zu verwalten.

Simulation erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ SIMULATION“, benennen Sie die neue Simulation und schon können Sie mit Ihren Planspielen loslegen.

Wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus und nehmen Sie alle Änderungen vor, die Sie im Kopf haben. Die Möglichkeiten sind vielfältig:

  • Via drag & drop Mitarbeiter, Stellen oder ganze Abteilungen an einen anderen Platz im Organigramm bewegen
  • Abteilungen, Stellen oder Mitarbeiter hinzufügen, ändern oder löschen

Kennzahlen, die in Ihrem Organigramm enthalten sind, werden automatisch und in Echtzeit aktualisiert. Ihr ursprüngliches Organigramm wird von den Veränderungen nicht beeinflusst.

In orginio können Sie bis zu fünf verschiedene Simulationen erstellen und somit unterschiedliche Optionen Ihrer Reorganisation in Betracht ziehen. Ein kleines Dropdown-Menü am oberen Ende Ihres Organigramms ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach zwischen dem Hauptorganigramm und den Simulationen zu wechseln, falls nötig.

Dropdown HauptorganigrammDropdown Simulation

Ihre Simulation teilen

Oft arbeiten mehrere Personen daran, eine Reorganisation zu simulieren. Daher ist es möglich weitere Benutzer des Hauptorganigramms zur Simulation hinzuzufügen, sodass diese sie auch sehen und bearbeiten können.

Einstellungen - Simulation aktivieren

Aktivieren Sie dazu die Simulation, zu der Sie Benutzer hinzufügen möchten, indem Sie auf den kleinen Play-Button drücken, und navigieren Sie zu „Benutzerverwaltung“ in den Einstellungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ BENUTZER“, um jeden beliebigen Benutzer zur Simulation hinzufügen und deren Berechtigungen festzulegen.

Simulation Benutzer berechtigen

Warum sind Simulationen sinnvoll?

Die Welt befindet sich in einem stetigen Wandel. Das trifft auch auf Organisationsstrukturen zu.

Veränderungen sind wichtig und notwendig; jedoch sollten Sie, vor der Umsetzung in die Realität, gründlich durchdacht werden.

orginios neues Simulations-Feature ermöglicht es Ihnen potenzielle Veränderungen zu visualisieren und die Auswirkungen auf die Organisationsstruktur direkt zu erkennen. Die Möglichkeit mehrere Varianten zu erstellen sorgt für fundierte Entscheidungen, da die Konsequenzen der Reorganisation schon vor der Umsetzung in Betracht gezogen werden.

Online-Organigramme mit orginio veröffentlichen, teilen und drucken

Organigramme mit orginio veröffentlichen, teilen und drucken

Wie bereits in unserem Blogartikel „So profitieren Führungskräfte, HR-Manager und jeder einzelne Mitarbeiter von orginio“ erörtert, ist ein Organigramm für mehrere Personen innerhalb des Unternehmens von Nutzen. Als Voraussetzung dafür muss es diesen jedoch zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie also gerade die Arbeit an Ihrem Organigramm beendet oder Inhalte aktualisiert haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies mit Ihren Kollegen zu teilen.

Im Intranet veröffentlichen

Um so viele Mitarbeiter wie möglich zu erreichen, lässt sich Ihr in orginio erstelltes Organigramm in nur wenigen Schritten im firmenweiten Intranet veröffentlichen. Sie müssen dazu den öffentlichen Link, den sogenannten Zugriffsschlüssel, an entsprechender Stelle im Intranet einpflegen.
Selbstverständlich greifen dabei die abgespeicherten Zugriffsregeln.
Eine ausführliche Beschreibung zur Veröffentlichung im Intranet finden Sie im Blogartikel „Integrieren Sie Ihr Organigramm ins firmenweite Intranet mit orginio“.

Digital teilen

Mithilfe des Einsprungslinks, über den Sie im Bereich Favorite Features mehr erfahren, finden nicht nur Sie selbst schneller zurück an eine bestimmte Stelle im Organigramm. Der generierte Pfad lässt sich auch mit Kollegen teilen, so dass diese direkt an der Stelle landen, auf die Sie die Aufmerksamkeit lenken möchten.
Um dahin zu gelangen, muss sich der- oder diejenige zuvor in orginio einloggen, da etwaige Zugangsberechtigungen beim Teilen des Einsprungslinks greifen.

Druck

In orginio erstellte Organigramme lassen sich ganz einfach drucken. Sie finden dazu den typischen Button in der Navigationsleiste. Alle angezeigten Kästchen des Organigramms können entweder in Form einer Bild- oder PDF-Datei ausgegeben werden.